LEHN- und FREMDWÖRTER Wörter aus dem Deutschen im Portugiesischen: a blitz (aus ‘Blitzkrieg‘) [BP] die Razzia / die Polizeikontrolle o chope (aus ‘Schoppen‘) [BP] das Fassbier o cobalto das Kobalt a cuca [BP / Südbrasilien] der Kuchen o diesel der Diesel a drusa die Druse a encrenca (aus ‘krank‘) [BP] das Durcheinander / schwierige Situation o hamster der Hamster a hinterlândia das Hinterland o kitsch / kitsch der Kitsch / kitschig a kombi (aus ‘Kombinationskraftwagen‘) [BP] der VW-Bus o leitmotiv das Leitmotiv o níquel das Nickel a chimia (aus ‘Schmier‘) [BP / Südbrasilien] der Brotaufstrich / die Marmelade a valsa der Walzer o wanderlust [BP] die Reisesehnsucht / das Fernweh - germanischen Ursprungs 1 sind z.B. die Wörter: o ganso (die Gans) - o elmo (der Helm einer Ritterrüstung) - o albergue (die Herberge) - o feltro (der Filz) - a sala (der Saal) - o espião / a espiã [BP], o/a espia [EP] (der/die SpionIn) - rico (reich) - branco (weiß aus ‘blank‘) - a bandeira (die Flagge aus Gotisch ‘bandwa‘ = Zeichen) Wörter aus dem Portugiesischen im Deutschen: der/die Caipirinha (a capirinha) - der Fado (o fado) - der Samba (o samba) - der/die Bossa Nova (a bossa nova) - der/die Lambada (a lambada) - das/der Barock (o barroco) - die Banane 2 (a banana) - der/die Cachaça (a cachaça) - die Telenovela (a telenovela) - die Karavelle (a caravela) - Kamerun (Camarões 3 ) - die Marmelade (a marmelada 4 ) - der Fetisch (o fetiche 5 ) - aus den Tupi-Guaraní-Sprachen ins Portugiesische und dann weiter ins Deutsche entlehnt sind z.B. die Wörter: die Açaíbeere (o açaí) - die Ananas (o ananás 6 ) - die Kaschu- oder Cashewnuss (a casta- nha-de-caju) - das Guarana - (o guaraná) - die Maracuja (o maracujá) - der Maniok (a mandioca) - der Tanga (a tanga) - die Tapioka (a tapioca) - der Tapir (o tapir) - die Piranha (a piranha) - der Jaguar (o jaguar 7 ) - die Paranuss (a castanha-do-pará 8 ) - die Cuica (a cuíca) - die Jacaranda (o jacarandá) (Vgl.: https://www.aulete.com.br/, https://dicionario.priberam.org/, https://www.duden.de/) [BP = nur bras. Portugiesisch, EP = nur europ. Portugiesisch] _________ 1 Germanische Völker dominierten die iberische Halbinsel vom 5. bis ins 8. Jahrhundert und hinterließen ihre Spuren in der Sprache. 2 Banane: Das Wort entstammt der Sprache der Ureinwohner des ehemaligen Portugie- sisch-Guineas in Westafrika und wurde durch die Portugiesen den anderen Europäern vermittelt. Vgl. Duden: Das Herkunftswörterbuch, S. 124, 6. Aufl. 3 Camarões (aus ‘Rio dos Camarões= Garnelenfluss - Bezeichnung der portu- giesischen Entdecker für den Fluss Wouri) 4 Marmelada (aus ‘marmelo‘ = Quitte) bedeutet in Brasilien und Portugal Quittenkäse. Für Marmelade verwendet man die Begriffe geleia [BP], chimia [BP / Südbrasilien] und doce de frutas [EP]. 5 Fetisch: Gegenstand, dem magische Kraft zugeschrieben wird (aus französisch fétiche < portugiesisch ‘feitiço‘ = Zauber, Zauberei, Hexerei) Vgl. duden.de 6 In Brasilien bezeichnet man die Ananas als abacaxi. Das Wort stammt aus dem Tupi. In Portugal werden die heimischen Ananas von der Azoreninsel São Miguel als ananases (Sg. ananás) bezeichnet und die aus Brasilien importierten Ananas als abacaxis (Sg. abacaxi). 7 Statt jaguar verwendet man in Brasilien vorwiegend den Begriff onça-pintada. 8 Die castanha-do-pará kommt aus dem nordbrasilianischen Bundesstaat Pará. Wortliste Deutsch - Brasilianisches Port. - Europäisches Port. Falsche Freunde Falsche Freunde Portugiesisch - Deutsch Falsche Freunde Portugiesisch - Spanisch / Genusunterschied Portugiesisch - Spanisch Grammatik bras. Port. vs. europ. Port. Kurioses - Alles Nutella? Das Leben ist ein ewiges Morgen Projeto abacaxi - Bras. und port. Sprichwörter und Redewendungen Brasilien-Quiz
Sprachtrainings, interkulturelle Kommunikation & Übersetzungen
Mag.ª Marion Gringinger • Kernstockgasse 11a/3/62 • 8020 Graz • Österreich • +43 699 11 88 41 51 • info@marion-gringinger.at
Mag.ª Marion Gringinger
kompetent & begeisternd - mit einer Prise Humor